Willkommen bei der Abteilung Tanzen 

Abteilungsleitung Christel Feierabend
Telefon: 06241/55768
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Tanzen - ein facettenreicher Sport mit vielen Möglichkeiten Tanzen tut Körper und Seele gut.

Die Musik entführt uns aus dem Alltag und lässt uns Stress und Sorgen für ein paar Stunden vergessen. Sich zu dieser Musik zu bewegen, vom Rhythmus tragen oder gar mitreißen zu lassen - ganz nach Tanzstil und Musikrichtung -, ist ein Ausgleich zu alltäglichen Bewegungen und eine wohltuende Art, einen anstrengenden Tag ausklingen zu lassen.

Dabei ist Tanzen so facettenreich, wie kaum ein anderer Sport.

Das Angebot des Hobbykreises der Turngemeinde 1846 Worms umfasst die klassischen Paartänze in Standard und Latein, wie z. B. Langsamer und Wiener Walzer, Quickstepp, Rumba, Cha-Cha-Cha. Zur Abwechslung darf´s aber auch mal Disco-Fox, ein schwungvoller Kreistanz und vieles mehr sein. Alle Paare, die schon über etwas Tanzerfahrung verfügen und Lust haben mitzutanzen, sind herzlich willkommen. - Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an.

 

 Die Trainingszeiten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Übungsplan


 

 

Single-Tanztreff - gemeinsam tanzen statt zu Hause einsam!

Der Single-Tanztreff der Turngemeinde Worms erfreut sich wachsender Beliebtheit. Dabei spielt es keine Rolle, ob man gemeinsam oder alleine - eben "single" zum Tanzen kommt. Denn die Tänze sind nicht unbedingt an eine Partnerin oder einen Partner gebunden.

Die Musik umfasst sowohl Standard und Latein als auch die Vielfalt internationaler Folklore. Dementsprechend bewegt man sich dabei mal im Kreis, im Paar oder im Block. Durch häufigen Partnerwechsel sind bei diesen Tänzen alle gleichberechtigt, so dass sie gerade bei Einzelpersonen sehr beliebt sind. Da die Tänze häufig wiederholt werden, ist es auch für Neueinsteiger sehr leicht, Anschluss zu finden.

Dass Tanzen nicht nur ein Sport für junge Leute ist, zeigt diese Tanzgruppe sehr deutlich: gerade auch die ältere Generation ist tanzbegeistert und findet hier eine ganz besonders gesellige Art der Bewegung. Tanzen ist gut für die Seele und bekämpft die Altersdepressionen, und das Erlernen der immer neuen Schrittfolgen beugt wirksam der Vergesslichkeit vor.

Jeder, der die Gruppe zum Schnuppertraining besucht oder sich ihr gar anschließt, wird hier ganz schnell merken: Tanzen macht glücklich!
"Wir kommen mit einem Lächeln - haben viel Spaß in den Übungsstunden - und wir gehen glücklich und zufrieden wieder nach Hause", so die begeisterten Teilnehmer.

Ein Hauch von Exotik - Orientalischer Tanz

Inspiriert von orientalischen Rhythmen, sinnlichen Accessoires wie weitschwingenden Röcken, hübschen Hüfttüchern, zarten Schleiern und Zimbeln, Tamburin und vielem mehr, werden die Schritte und Bewegungen nach und nach erlernt. Geradezu spielerisch werden die Muskeln des ganzen Körpers trainiert und eine schöne und Aufrechte Haltung ergibt sich ganz von alleine. Ein Hauch von Exotik - für Frauen jeden Alters! Auch Anfängerinnen sind herzlich willkommen!

Tanzen - einmal anders!

Tanzen vermittelt Lebensfreude und hält Körper und Geist fit!

Sie glauben, man kann nur mit einem Partner im Raum tanzen? Dann haben Sie bestimmt noch nichts von „Tänzen im Sitzen“ gehört! Diese Bewegungsart richtet sich besonders an Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder jene, die auf eine Gehhilfe oder einen Rollator angewiesen sind. Die Tanzbewegungen sprechen alle Körperteile an, ähnlich wie bei Gymnastik auf dem Stuhl, wobei die Musik natürlich eine dominante Rolle spielt. Wir werden auch mit Objekten wie Tüchern oder Klanghölzern arbeiten, die den Spaßfaktor noch erhöhen und für Abwechslung sorgen.

 

Bei der Turngemeinde 1846 Worms e. V. erleben Sie Tanzen in einer völlig neuen Dimension. Tänze im Sitzen sind ein schwungvolles Gedächtnis- und Koordinationstraining für jedermann und deshalb auch für ältere Menschen eine schöne Gelegenheit, sich zu Musik zu bewegen.

Lassen Sie sich jeweils mittwochs von 14.30 - 16.30 Uhr von unserer qualifizierten Tanzleiterin Annette Torp einführen in die Möglichkeiten der Tänze im Sitzen.

 

Die Übungsstunden finden im Gymnastikraum der Neuen Jahnturnhalle, Philosophenstraße 12 (Jahnwiese), 67547 Worms statt. Der Zugang ist barrierefrei.

Mitzubringen sind saubere Hallenschuhe, ein Pausengetränk (am besten Mineralwasser) und Neugier! Tanzleiterin Annette Torp

Tanzleiterin Annette Torp            

Für eine bessere Planung nimmt die TGW- Geschäftsstelle, Frau Weinheimer, unter Telefon (06241) 25717, ab sofort gerne Anmeldungen entgegen.

Weitere Infos zum Kursinhalt erhalten Sie auch (gerne) bei der Tanzleiterin Annette Torp unter Telefon (06247) 6292.